TYPO3 MULTISHOP
Zurück zur Übersicht

Weltkulturerbe Mittelrhein

Burg Stahleck, Bacharach

1194 ging die „Hochzeit von Stahleck“, die heimliche Vermählung zwischen dem Sohn Heinrich des Löwen und der Tochter des Pfalzgrafen Konrad, in die Geschichte ein. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde die Burgruine ein Geschenk von Kronprinz Friedrich Wilhelm von Preußen an seine Gemahlin Elisabeth von Bayern. Heute beherbergt sie eine der interessantesten Jugendherbergen Deutschlands.

Öffnungszeiten: Vorburg (ganztägig geöffnet oder zu besichtigen), Innenhof und Teile der Befestigung von 7-22 Uhr öffentlich zugänglich
Info: Jugendherberge / gastronomische Bewirtschaftung

Karte Webseite
besthentai.net