TYPO3 MULTISHOP
Zurück zur Übersicht

Weltkulturerbe Mittelrhein

Burg Gutenfels, Kaub

Ein echtes Postkartenidyll. Vom Rhein aus gesehen ist sie die Krönung der unter ihr liegenden Weinberge und des romantischen Rheinstädtchens Kaub. Sie ist eines der bedeutendsten Beispiele staufischer Wehr- und Wohnbaukunst am Rhein. Ihren Namen Gutenfels erhielt sie, nachdem Landgraf Wilhelm von Hessen sie 1504 vergeblich belagert hatte.

Öffnungszeiten: Privatbesitz, keine Besichtigungen

Karte
besthentai.net