TYPO3 MULTISHOP
Zurück zur Übersicht

Weltkulturerbe Mittelrhein

Burg Sterrenberg, Kamp-Bornhofen

Die „weiße Burg“ ist die ältere der beiden „Feindlichen Brüder“ – 1190 als castrum Sterrenberg genannt – gehört sie zu den ältesten Höhenburgen am Rhein. Bereits 1568 wird sie als verfallen gemeldet; in den Jahren 1968 bis 1978 wurde sie teilweise in gotisierendem Stil ausgebaut. Eine Burgschänke mit schöner Außenterrasse lädt zum Verweilen und „Rhein schauen“ ein.

Öffnungszeiten: Burggelände ist öffentlich zugänglich
Info: Burgshop / Burggastronomie (1. März bis 20. Dezember geöffnet, dienstags Ruhetag)

Karte Webseite
besthentai.net